Molded Fiber labeling image

Molded Fiber Labeling™ (MFL)

Ein einzigartiges, nachhaltiges Papieretikett zur Dekoration von nassen oder trockenen Faserformverpackungen
Molded Fiber labeling image

Faserformverpackungen sind eine seit langem bestehende Technologie, die vor allem im Bereich der Schutzverpackungen wie Eierkartons, Schalen und Elektronik eingesetzt wird. Angetrieben durch die Entwicklung von Barrierelösungen und den Ruf nach faserbasierten Verpackungen zeigen nun auch andere Verpackungsmärkte wie FMCG großes Interesse und beginnen, diese neue Art der Verpackung zu übernehmen.

Da diese neue Art der Faserverpackung eine nachhaltige Dekorationsmethode verdient, wurden MFL™-Etiketten entwickelt. Das MFL™-Etikett ist ein Papieretikett, das eine starke Verbindung mit der fasergeformten Verpackung ermöglicht und sowohl für das Trocken- als auch für das Nasspressen von Fasern geeignet ist.

Um mehr über Molded Fiber Labeling™ zu erfahren, sehen Sie sich dieses Video an, das von unserem Industriepartner Pagès Group erstellt wurde.

 

MFL™ bietet eine breite Palette einzigartiger Vorteile:

Maximale Druckqualität

Das Offsetdruckverfahren gewährleistet hochauflösende Bilder. Außerdem können so alle Seiten eines Behälters mit einem einzigen Etikett dekoriert werden.

Stark und hygienisch

MFL™-Etiketten widerstehen Feuchtigkeit und großen Temperaturschwankungen und sind daher die beste Lösung zur Dekoration von Fiber Molded Behältern. MFL™-Etiketten haften perfekt auf dem Fasermaterial, sind kratzfest und unempfindlich gegen Faltenbildung.

MFL sample kit new EN

Suchen Sie ein nachhaltiges Papieretikett?

Entdecken Sie alle Vorzüge von Molded Fiber Labeling™

Kürzere Produktionszeit und niedrigere Produktionskosten

Je nach Formgebungsverfahren, ob Trocken- oder Nassfaserformung, kann der MFL™-Prozess zu 100 % inline integriert werden, so dass die Teile in einem einzigen Schritt hergestellt und dekoriert werden. Oder man kann sich für einen sequenziellen MFL™-Prozess entscheiden, bei dem ein spezieller MFL™-Roboter die Teile direkt nach dem Produktionsprozess dekoriert und prüft.

Mono-Material: umweltfreundlich

Molded Fiber Labeling™ schont die Umwelt: Die Verpackung und das leimfreie MFL™-Etikett bestehen aus kompatiblen Fasermaterialien und können daher vollständig recycelt oder kompostiert werden. Die Verwendung vorgeschnittener Etiketten ermöglicht einen abfallfreien Dekorationsprozess.

MFL Multi product shot

Vielfältige Optionen für Look & Feel

Faserformverpackungen können mit verschiedenen Materialien, Druckfarben, Lacken und Kaltfolie dekoriert werden. Nutzen Sie dies zu Ihrem Vorteil, um Ihr Produkt im Regal zu differenzieren!

Schnelle Designumstellungen

Ein kleiner Wechsel von einem Etikettendesign zu einem anderen auf Ihrer MFL™-Automatisierung reicht aus, um eine schnelle Umstellung vorzunehmen. Bei der Inbetriebnahme eines neuen Designs gibt es fast keine Produktionsausfälle.

MFL multiple label design possibilities

Flexible Lieferkette

Neben der Inline-Integration des MFL™-Prozesses kann die MFL™-Dekoration auch offline aufgebracht werden. Dies bietet mehr Flexibilität innerhalb der Lieferkette: Verpackungen aus gelagerten Fasern können kurz vor dem Versand an den Markeninhaber dekoriert werden, oder es kann sogar in-line mit dem Abfüllprozess beim Markeninhaber erfolgen.

MFL sample kit new EN

Entdecken Sie Molded Fiber Labeling™ und lassen Sie sich inspirieren

Erfahren Sie, wie wir Sie bei jedem Schritt des MFL™-Etikettierungsprozesses mit fachkundiger Beratung unterstützen

Kontaktieren Sie uns

Gemeinsam können wir Ihr Projekt zum Erfolg führen

Kontakt